Lachsparrs

Aalotolith

Aaltagging

Lachsaufsteiger

Lachsbesatz

Signalkrebs (Bröl NRW)

Wir sind spezialisiert auf die Erfassung von Fischen, Neunaugen sowie Flusskrebsen und die Bewertung und Beurteilung von Fragestellungen bezüglich dieser gewässerbiologischen Komponenten. Dazu gehören etwa:

Entwicklung und Durchführung von Erfolgskontrollen

Funktionsüberprüfungen an Fischauf- bzw. Abstiegsanlagen, Entwicklung und Bau der Kontrolleinrichtungen (z. B. Edelstahlreusen)

Entwicklung und Erprobung methodischer Standards der Erfassungen

Entwicklung und Durchführung von Monitoringprogrammen und -systemen (etwa zur Umsetzung der Fauna-Flora-Habitat- und Wasserrahmen-Richtlinie)

Gewässerbewertungen, Erarbeitung fischereilicher Konzepte in Form von Fachgutachten

Erstellung von Hegeplänen

Erfassung der aquatischen Fauna mittels angepasster Methoden und Anwendungen (inkl. Markierung und Besenderung)

Jungfisch- und Fischlarvenbestimmung

Altersbestimmung bei Fischen (Schuppen-, Otolithenanalyse), Nahrungsanalysen

Aufnahme und Bewertung relevanter Parameter bei Verträglichkeitsprüfungen

Entwicklung von Artenschutzprogrammen

Habitatkartierungen (z. B. Laichplätze/ Jungfischhabitate von Lachsen, Fluss- und Meerneunaugen etc.)

GIS-gestützte Auswertungen

Literaturrecherchen

Gewässerabfischungen bzw. -evakuierungen

biologische Begleitung von Besatzmaßnahmen

Gerne erarbeiten wir Ihnen speziell angepasste Untersuchungskonzepte

Darüber hinaus bieten wir mit kompetenten Partnern auch komplette  Untersuchungen und Beurteilungen der Aue mit Aufnahme ihrer Tiere und  Pflanzen

Reusenanpassung

Kontrollreuse

Fischpass

Aalmonitoring

Forelle oben - Lachs unten

Edelkrebs (Sieg NRW) Foto: Ennenbach

Ivar Steinmann - Fischereibiologe -  Hausdorffstr. 264  D-53129 Bonn  Tel.: +49 (0) 228 236696  E-Mail: steinmann@fischereibiologe.de

HBio-Hessen
Klaus_Enting

Dr. Guido Haas Büro für Hydrobiologie & Gewässerökologie Hessen

Dipl.-Biol. Klaus Enting